Sponsern

reddingsbrigade

Hermus Watersport unterstützt Einzelpersonen und Vereine, die sich mit viel Liebe für den Wassersport engagieren. Das gilt insbesondere für Projekte, Veranstaltungen und Vereine, die sich zu 100 % ehrenamtlich für den Wassersport einsetzen. Sie können jederzeit auf die Unterstützung von Hermus Watersport zählen.

  • Der Rettungsdienst Roermond arbeitet mit einer großen Gruppe ehrenamtlicher Helfer an der Sicherheit im Wassersportgebiet „Maasplassen“ in der Nähe der niederländischen Stadt Roermond. Sie helfen bei Unwetter, schleppen Boote mit Motorschaden in den Hafen und können nach untergegangenen Dingen, zum Beispiel nach Schlüsseln und Armbanduhren, tauchen.
  • „Eredivisie Zeilen“ Maas und Ruhr (Hauptsponsor). Die besten Segler von Maas und Ruhr segeln in der niederländischen Version der deutschen Segel-Bundesliga, der „Eredivisie Zeilen“, und nehmen an Wettbewerben in ganz Europa teil.
  • Waterscouting Beatrix (24 Stunden-Segelmarathon). Waterscouting Beatrix hat einen 24 Stunden-Segelmarathon organisiert, um Geld für die Reparatur der Materialien auf den Booten zu sammeln. Mit dem eingesammelten Geld konnten sie ihre „Lely-Vletten“, das von den Seepfadfindern verwendete Ruder- und Segelboot, mit neuer Takelage versehen (Stage, Seilrollen, Karabinerhaken und Taue).
  • Waterscouting Sint Franciscus (Wartung Außenbordmotor). Sie bringen jedes Jahr ihren Honda-Außenbordmotor zur Wartung. Als Unterstützung für die jungen Seepfadfinder führt Hermus Watersport die jährlichen Instandhaltungsarbeiten KOSTENLOS durch.
  • Eis gratis für die jüngsten Segler im Segelverein Maas & Ruhr. Den Teilnehmern des Jugendsegelcamps spendiert Hermus Watersport nach den Anstrengungen im theoretischen und praktischen Unterricht ein Eis.